Projekt-Beispiele

(1) Anlagen zur Nutzung von erneuerbaren Energiequellen

  • 62 MW Windkraftanlagen geplant und errichtet
  • 8 landwirtschaftliche Biogasanlagen geplant und errichtet, nur nach Verfahren hydraulisch durchmischter Fermenter
  • 280 kWp PVA-Dachanlagen, die erste immer noch gut laufende in 10/1994 (25 Jahre !)
  • Generalplaner einer Wasserkraftanlage 200 kW an der Neiße

(2) Haustechnik – Anlagen

  • Gebäude-Ensemble „Schraubzwinge“ Deutschwerkstätten Hellerau, komplette Haustechnik für GU und erfolgreiche Durchführung eines Finanzierungs-Contractings
  • Mehrere Mehrfamilien-Wohnhäuser im Sanierungsgebiet Dresden Pieschen / Mickten, hierbei erste Installation eines BHKWs zur Strom- und Wärme-Versogung im Wohnungsbau in Dresden

(3) Heizwerke

  • Planung und Errichtung eines 20 MW- Gas-Heizwerks bei Daimler-Chreysler, Berlin Marienfelde, gemeinsam mit Architekten aus Dresden für das Gebäude
20 MW Gas Heizwerk Daimler-Chrysler, Berlin-Marienfelde
20 MW Gas Heizwerk Daimler-Chrysler, Berlin-Marienfelde

(4) UVU

  • Gemeinschaftszollanlage Tschechien-Deutschland im Vogtland
  • Ansiedlung AMD (jetzt Global Foundries) in Dresden
  • Kreuzung Dresden: Hamburger Straße-Flügelwegbrücke
  • Straßentunnel Hauptbahnhof Dresden

(5) Anwendungsforschung

  • Entwicklung der Grundzüge des Rotorblatt-Monitoring-Systems BLADEcontrol® bei der IGUS GmbH.
    Umsetzung dann als ein weltweit eingesetztes System mit Venture-Capital und Gründung der Firma „IGUS-ITS GmbH“. Mit sehr erfolgreichem Exit dann zu „BoschRexroth Monitoring-Systems GmbH“ umfirmiert.
    Mit einem Share Deal dann nochmals Umfirmierung zur “Weidmüller Monitoring Systems GmbH“, weil bei BoschRexroth die Sparte Erneuerbare Energien geschlossen wurde.
  • Entwicklung der Hochtemperatur-Dampf-Elektrolyse als Zusatzkomponente zur Nutzung von Hochtemperatur-Abwärme für das System CHOREN zur-Bio-Treibstoff-Synthese bis zur KTVA
  • Entwicklung eines Mess- und Steuerungs-Systems zur Biogas-Anlagen-Betriebs-Optimierung